Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband

Der IDV vertritt als Dachverband für national organisierte Deutschlehrerverbände etwa 250.000 Deutschlehrer/innen in 84 Ländern. Er informiert u.a. über die Verbandsarbeit, Veranstaltungen und verbindet durch das Diskussionsforum Deutschlehrer/-innen auf allen Kontinenten.


Aktuelles

Hier finden Sie Informationen über aktuelle Aktivitäten


Broschüre „99 Gründe Deutsch zu lernen“ online

Die Broschüre „99 Gründe Deutsch zu lernen“, die vom ÖDaF herausgegeben wurde, ist online erschienen als Ergebnis eines Wettbewerbs, der im Vorfeld der IDT 2013 in Bozen gestartet wurde. Die Preisverleihung erfolgte direkt auf der IDT-Bühne in Bozen. Mit 232 Einsendungen aus 56 Ländern erwies sich dieses IDV-Projekt von vornherein als sehr erfolgreich. Die Broschüre

weiterlesen




Deutschsprachige Sektion in Varna 2017

Vom 22. bis 24. Juni 2017 fand in Varna/Bulgarien die 1. Osteuropäische Regionaltagung des FIPLV statt, die vom Bulgarischen Englischlehrerverband BETA im Auftrag des FIPLV organisiert wurde. Der IDV konnte auch diesmal in Zusammenarbeit mit dem Bulgarischen Deutschlehrerverband eine deutschsprachige Sektion planen und durchführen. Mit 29 angemeldeten Beiträgen und einem Plenarvortrag konnte die Sektion einen großen Erfolg

weiterlesen




IDV aktuell 57 online erschienen – IDV-Vorstandssitzung in Newcastle

Der Bericht von der IDV-Vorstandssitzung vom April 2017 in Newcastle/Großbritannien ist online erschienen. Beide Versionen als Durchblättermodus und Druckversion sind hier abrufbar

weiterlesen




FIPLV-Newsletter Juni 2017

Hier finden Sie den letzten FIPLV-Newsletter, der am 09. Juni an seine Mitgliedsverbände versandt wurde. Zur FIPLV-Website

weiterlesen




Wettbewerb „Deutsch auf YouTube – Zeig uns wie das geht“

Unter dem Titel „Deutsch auf YouTube – Zeig uns wie das geht“ hat das Goethe-Institut einen Ideenwettbewerb ausgeschrieben, in dem attraktive, neue Ideen gesucht werden, wie Deutsch über Social Media-Plattformen wie YouTube vermittelt werden kann. Ob Erklärvideos, Miniserie oder Vortragsformat, der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Bewerbungen können von Einzelpersonen oder auch von

weiterlesen




IDV-Magazin 91 erschienen – Heft Südosteuropa

Wir freuen uns sehr, Ihnen die erste Ausgabe des IDV-Magazins im Jahr 2017 vorstellen zu dürfen. Die vorliegende Ausgabe ist dem Thema „Deutsch in Südosteuropa“ gewidmet. Durch Beiträge von DaF-Lehrenden aus Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Rumänien, Serbien und Slowenien wird die Szene der Deutschvermittlung in Südosteuropa exemplarisch dargestellt. Berichte von durchgeführten bzw. bevorstehenden Tagungen

weiterlesen




Mein Brückenschlag mit Deutsch – Spracherwerbserlebnisse von Teilnehmer/innen der IDT 2017

An drei Standorten wird eine stets aktualisierte Sammlung von Interviewaufnahmen gezeigt, in denen sich Teilnehmer/innen der IDT an eine eigene prägnante Spracherwerbserfahrung erinnern. Die Aufnahmen dieses Video Loops entstehen während der Tagung in und nach der Mittagspause am Montag, 31.07., Mittwoch, 02.08. und Donnerstag, 03.04.2017 von 12.30-16.00 Uhr. Bitte melden Sie sich am Empfangsbüro für

weiterlesen




Call for Manuscripts: Profile der Germanistik – Entwicklungen und Tendenzen in Mittelost- und Südosteuropa

In vielen Ländern in Mittelost- und Südosteuropa war Deutsch bis zur politischen Wende 1989 die erste Fremdsprache an Schulen und in der Lehrerausbildung an den Hochschulen. Im Zentrum des Germanistikstudiums standen die Inhalte der ‚klassischen‘, d.h. philologisch, allgemeinbildend und – bezogen auf die Bereiche Lehramt und Übersetzen/Dolmetschen – berufsvorbereitend ausgerichteten Germanistik. Die Lehramtsausbildung Deutsch war

weiterlesen






zurück

Sponsoren des IDV