Online-Voting

Online-Voting
Stimmen Sie für die Fundstück-Didaktisierung,
die Ihnen am besten gefällt.

Wählen Sie aus den 16 Didaktisierungen der prämierten Fundstücke die Didaktisierung aus, die sich Ihrer Meinung nach am besten für den Einsatz im Unterricht eignet. Stimmen Sie bis 28. Februar 2017 per Online-Voting ab und schreiben Sie bitte auch eine kurze Begründung, warum Ihnen die Didaktisierung so gut gefällt. Ihre Stimme kann nur gezählt werden, wenn Sie Ihre Wahl begründen.

Wenn Sie sich entschieden haben, klicken Sie einfach auf das Bild mit der Didaktisierung Ihrer Wahl und füllen Sie das Formular aus.

Die drei Lehrkräfte, deren Didaktisierungen die meisten Stimmen erhalten, werden zur IDT nach Fribourg eingeladen.





Zeitplan: Oktober 2015 bis März 2017


Eine Jury wählt aus allen Einsendungen 16 Fundstücke aus, die auf der Webseite präsentiert werden (April 2016).

Die 16 Lehrkräfte, die sie eingereicht haben, werden zu einem einwöchigen Fortbildungsseminar nach Berlin im Rahmen der IDO (Internationale Deutscholympiade) 2016 eingeladen. In diesem Seminar werden Didaktisierungen zu den 16 Fundstücken erarbeitet, die wiederum auf der Website des Wettbewerbs zur Verfügung gestellt werden (Oktober 2016).

Aus den 16 prämierten Fundstücken und Didaktisierungen wählen Lehrkräfte weltweit per Online-Voting jene drei aus, die sich ihrer Meinung nach am besten zur Umsetzung im Unterricht eignen. Die Präsentation der Webseite und die Würdigung der drei Preisträger/innen findet im Rahmen der IDT (Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrertagung) in Fribourg statt..