Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband

Der IDV vertritt als Dachverband für national organisierte Deutschlehrerverbände etwa 250.000 Deutschlehrer/innen in 85 Ländern. Er informiert u.a. über die Verbandsarbeit, Veranstaltungen und verbindet durch das Diskussionsforum Deutschlehrer/-innen auf allen Kontinenten.

Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband (IDV)

Wir machen uns stark für die deutsche Sprache
Millionen von Menschen auf der ganzen Welt lernen Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache
– weil sie Freude daran haben; weil sie die Eigenarten der deutschen Sprache mögen; weil ihnen diese Sprache Zugang zu besonderen Erfahrungen, Einsichten und Kenntnissen eröffnet; oder weil sie die kulturelle und wirtschaftliche Bedeutung schätzen. Millionen Menschen auf der ganzen Welt pflegen Kontakte in deutscher Sprache. Sie knüpfen Beziehungen und Freundschaften durch diese Sprache und nehmen Anteil am Leben, an den Traditionen und den unterschiedlichen Sprachkulturen des deutschsprachigen Raums.

In einer mehrsprachigen Welt kann das Lernen von Sprachen, mithin auch der deutschen, Menschen einander näher bringen. Das trägt zum gegenseitigen Verständnis bei und stärkt den Respekt vor der Würde aller Menschen, ihren vielfältigen Sprachen und Kulturen.

Wir unterstützen die Aktivitäten von Deutschlehrerverbänden weltweit
In den verschiedensten Ländern der Welt haben sich Deutschlehrerinnen und -lehrer, Dozierende und Forschende zu Verbänden zusammengeschlossen, um die deutsche Sprache in Unterricht, Lehre und durch Forschung zu fördern und deren Stellung zu stärken.

Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband IDV unterstützt sie in ihren Anliegen.

Wir – ein internationaler Dachverband
Der IDV ist ein internationaler Dachverband von Deutschlehrervereinigungen von Verbänden, deren Zweck die Förderung der deutschen Sprache ist. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder und fördert die Anliegen von Deutschlehrerinnen und -lehrern und anderen auf diesem Gebiet Tätigen.

Seinen Sitz hat der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband im deutschsprachigen Raum. Sein Vorstand ist international besetzt; in seiner Arbeit stehen ihm Expertinnen und Experten der deutschsprachigen Länder beratend zur Seite.

Alle Tätigkeiten im IDV-Vorstand sind ehrenamtlich.

Wir setzen auf Zusammenarbeit
Als Dachverband arbeitet der IDV eng mit seinen Mitgliedsverbänden zusammen. Er vernetzt, unterstützt und koordiniert deren Aktivitäten weltweit und regional.

Er ist ihnen in organisatorischen und fachlichen Fragen behilflich und berät sie in der Öffentlichkeitsarbeit.

Wir fördern den fachlichen Austausch und die Weiterbildung
Der IDV bietet Deutschlehrerinnen und -lehrern, Dozierenden und Forschenden die Möglichkeit, weltweit Kontakte auf ihrem Fachgebiet zu pflegen, Erfahrungen und Ergebnisse auszutauschen und so für einen qualifizierten Unterricht der deutschen Sprache zu sorgen.

Zu diesem Zweck organisiert der IDV Kongresse, Tagungen und Seminare. Sie dienen

  • der Weiterentwicklung des Faches Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache,
  • der Erarbeitung landeskundlicher Fragestellungen,
  • der Förderung des Verständnisses von Menschen aus unterschiedlichen Kulturen,
  • der Aus- und Weiterbildung von Deutschlehrerinnen und -lehrern,
  • der Unterstützung der Deutschlehrenden in ihrer beruflichen Tätigkeit,
  • der Förderung einer angemessenen Stellung der deutschen Sprache.

Wir organisieren und informieren
Der Vorstand des IDV tritt mindestens zweimal im Jahr zur Erledigung von Verbandsgeschäften zusammen. Alle zwei Jahre organisiert er Versammlungen, zu denen Vertreterinnen und Vertreter der Mitgliedsverbände zusammenkommen, um über Verbandsangelegenheiten zu beraten und zu beschliessen.

Die wichtigsten Ergebnisse der Verbandstätigkeiten werden auf der Internet-Leitseite des IDV veröffentlicht; dort finden sich Berichte über die Tätigkeit des Vorstands, über Aktivitäten der Mitgliedsverbände, Arbeitsberichte, Veranstaltungshinweise, Artikel zu Praxisbeispielen und wissenschaftliche Publikationen zum Fach Deutsch als Fremd- und Zweitsprache.

 

 Der IDV ist Mitglied der International Federation of Language Teacher Associations

 fiplv logo graphic

 

 


zurück




Aktuelles


Kontakt


Fotogalerie


Kalender



Sponsoren des IDV