Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband

Der IDV vertritt als Dachverband für national organisierte Deutschlehrerverbände etwa 250.000 Deutschlehrer/innen in 85 Ländern. Er informiert u.a. über die Verbandsarbeit, Veranstaltungen und verbindet durch das Diskussionsforum Deutschlehrer/-innen auf allen Kontinenten.

Was ist der IDV?

Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband (IDV) ist ein eingetragener Dachverband für organisierte Deutschlehrerverbände auf fünf Kontinenten. Er vertritt die Interessen und fördert die Bestrebungen von schätzungsweise einer Million Deutschlehrerinnen und Deutschlehrern auf der ganzen Welt.

  • Der IDV vereinigt 94 Mitgliedsverbände aus 85 Ländern unter seinem Dach (Stand 2017);

  • alle Funktionen im IDV-Vorstand sind ehrenamtlich;

  • der Sitz des IDV-Verbandes ist der Arbeitsort des jeweiligen Präsidenten/der jeweiligen Präsidentin;

  • der international besetzte Vorstand kommuniziert auf elektronischem Weg und hält zweimal jährlich eine Vorstandssitzung ab.

ZIELE

Seine Ziele sind:

  • Die Förderung der Kontakte und der Zusammenarbeit zwischen Deutschlehrerverbänden und ihren Mitgliedern;

  • die Unterstützung der Deutschlehrenden in ihrer beruflichen Tätigkeit und fachlichen Aus- und Fortbildung;

  • die Weiterentwicklung des Faches Deutsch als Fremdsprache;

  • die Förderung einer angemessenen Stellung der deutschen Sprache;

  • die Zusammenarbeit zwischen Deutschlehrenden und Lehrenden anderer Sprachen;

  • die Förderung des Austauschs und des gegenseitigen Verständnisses zwischen Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen.

VERANSTALTUNGEN

  • Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer/IDT (alle  vier Jahre);

  • Internationale Deutscholympiade (alle zwei Jahre);

  • Vertreterinnen- und Vertreterversammlung (alle zwei Jahre);

  • Arbeitstreffen für Verbandsvertreterinnen und -vertreter (alle vier Jahre);

  • Delegiertenseminare zum Thema Verbandsarbeit in einzelnen Regionen, anschließend an Regionaltagungen;

  • Regionaltagungen zu fachlichen Themen;

  • DACHL-Landeskundeseminare (alle zwei Jahre)

PUBLIKATIONEN

  • Elektronisches IDV-Magazin (zwei Ausgaben pro Jahr)
  • IDV aktuell (zwei Ausgaben pro Jahr)
  • Homepage
  • Arbeitsberichte zu Veranstaltungen

In seinen Mitgliedsverbänden hat der IDV ein großes Potential. Durch sein internationales Netzwerk macht er dieses Potential nutzbar. Der IDV als Ganzes bedeutet für alle Beteiligten mehr als die Einzelteile.

 

SITZ DES PRÄSIDIUMS (2013 – 2017)

Dipartimento di Filologia, Letteratura e Linguistica
Università di Pisa,  via S. Maria 36
I-56126 Pisa, ITALIEN
Tel: 0039 050 2215126
E-Mail:  hepp@idvnetz.org 


zurück




Aktuelles


Kontakt


Fotogalerie


Kalender



Sponsoren des IDV