Der IDV vertritt als Dachverband für national organisierte Deutschlehrerverbände etwa 250.000 Deutschlehrer/innen in 85 Ländern. Er informiert u. a. über die Verbandsarbeit, Veranstaltungen und verbindet durch das Diskussionsforum Deutschlehrer/innen auf allen Kontinenten.

IDV-Magazin Nr. 89 online erschienen

Wir freuen uns sehr, Ihnen die Frühsommerausgabe 2016 des IDV-Magazins vorstellen zu dürfen. Der erste Teil der vorliegenden Ausgabe ist den beiden IDTs gewidmet: der kommenden 2017 in Freiburg/Schweiz mit einem Bericht der Veranstalter und der zurückliegenden 2013 in Bozen/Südtirol mit einem Brief des Tagungspräsidenten Prof. emer. Dr. Hans Drumbl. Im zweiten Teil gewähren drei hochkarätige Beiträge Einblick in die Deutschlehrerausbildung anhand von videobasierter Kooperation, in die Spracharbeit für ehrenamtliche Unterstützende von Geflüchteten und ins sprachpolitische Agieren in der Slowakei.

Der dritte Teil widmet sich den Aktivitäten unserer IDV-Mitgliedsverbände weltweit mit Berichten über Tagungen in Chile, Bosnien-Herzegowina, Indien und Vietnam. Ein Bericht über den Russland-Marathon bildet ebenfalls einen Höhepunkt im Engagement der Verbände zugunsten der Verbreitung der deutschen Sprache und der Nachwuchsgewinnung.

In dieser Ausgabe finden Sie zudem zwei Berichte von wichtigen Initiativen, die in Kooperation von IDV, Goethe-Institut, den deutschsprachigen Ländern und den Mitgliedsverbänden erfolgreich durchgeführt werden. Im ersten geht es um den Wettbewerb „DACHL-Fundstücke“ mit der Abbildung des interessanten „Gewinnermosaiks“, im zweiten um die kommende Internationale Deutscholympiade 2016 in Berlin mit Bildern aus den nationalen Vorrunden in 19 Ländern.

Abschließend können Sie anhand einer Rezension Einblick in das Lehrwerk „Zwischendurch mal hören“ gewinnen.

Wir wünschen Ihnen eine gewinnbringende Lektüre!

Hier können Sie die Zeitschrift lesen


zurück

Aktuelles




Plattform für Projekte der Verbände
(in Bearbeitung)

Sponsoren des IDV